03.02.2012

rot_wein_kuchen_rezept

hier kommt das rezept für die rotwein-kuchen-muffins.
im rezept wird eine napfkuchenform genommen - andere formen, wie z.b. muffin-förmchen, tun's natürlich auch. wenn die backformen sehr klein sind, sollte die backzeit vielleicht etwas kürzer gehalten werden, sonst wird's zu trocken.der rotwein darf ruhig etwas herber sein - dann ist der kuchen nicht so klacker-süß. alles in allem geht der kuchen echt schnell.
 
also dann: PROST! :)

sorry, this post is just in german.


rotweinkuchen_rezept

Kommentare:

  1. Anonym3.2.12

    YES!!

    (ähm und die "Mars"? ; ) )


    s Schleckertier

    AntwortenLöschen
  2. eigene kreativität - da dürfen sie auch gerne kleine twix hinlegen. oder mms. oder nur puderzucker. :)

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.