12.09.2012

mittwoch, der 12. - total banal

wednesday, 12th - totally trivial


morgens gleich mal mit dem richtigen frische-kick aufwachen. verdammt scharf das zeug.
waking up with a real kick of freshness. damned strong stuff.

01_zähne


die aussicht aus dem badezimmerfenster ist wenig verheißungsvoll. weder in die ferne...
the view from the bathroom window isn't very adorable. neither in the distance...

02_aussicht_oben


...noch in der nähe.
...nor close-by.

03_aussicht_unten


seit langem ist morgens die autoscheibe mal wieder beschlagen.
the window of the car is steamed up again since a long time.

04_regen


nicht verwunderlich - bei den temperaturen!
not very surprising - see the temperature!

05_temperatur


da kann man sich dann auch getrost schon mal mit weihnachten beschäftigen.
so then you can think about christmas without regret.

06_xmas


vielleicht ist mir das glück heute hold.
maybe i will be lucky today.

07_gewinnspiel


eine neue seite gibt es zu durchstöbern. herrlich. muss aber bis heute abend warten.
there's a new site to explore. wonderful. but it has to wait till tonight.

08_livingathome


zwischendurch mal ein bisschen frisches gemüse für die seele - und die figur. ;)
having some fresh vegies inbetween for the soul - and the shape. ;)

09_gemüse


und der übliche hundespaziergang darf auch nicht fehlen. wenn man genau hinsieht, gibt's sogar schon gelbe blätter. hallo herbst!
and the usual walk with the dog shouldn't be missed out. if you look close you can see yellow leafs. hello autumn!

10_gelbe_blätter

11_spaziergang


und zum schluss noch was schönes - eine stofflieferung! *seufz*
and in the end something lovely - a delivery of fabric! *sigh*

12_stoff


noch mehr 12 von 12 sammelt wieder frau kännchen!
more 12 of 12 can be seen at frau kännchen!

Kommentare:

  1. guten morgen stefi,
    ohh...ich sehe sternenstoff :)
    und ein kleines eichhörnchen...wie niedlich!!!
    tolle stoffe :)

    ich wünsch dir einen schöööööönen tag.

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde den Blick aus dem Fenster schon recht schön - ich mag den Herbst :)
    Und statt gutes und gesundes Gemüse für die Figur, gab es bei mir heute Schoki und süße Brötchen - -Du machst mir ein wenig ein schlechtes Gewissen :)
    Schöne, schöne Stoffe hast Du Dir ausgesucht!

    Viele und liebe Grüße von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  3. Die Aussicht aus Eurem Badezimmerfenster ist vielleicht nicht verheißungsvoll, aber wunderschön. Bei so einem Ausblick mitten in die Natur würde ich sogar braune Fliesne dulden. :-)
    Wobei es ja auch wunderschöne naturfarbene Fliesen gibt - aber nicht in diesem Format und künstlich auf rustikal getrimmt... ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.