12.04.2013

freitag, der 12. - normal bis nett

friday, the 12th - normal up to nice


erstmal frühstück vorbereiten.
first of all preparing breakfast.

01_fruehstueck


arbeit erledigen, die eigentlich keinen spass macht.
doing work which i actually don't like

02_arbeit


deshalb zwischendurch gesunde motivation
so there's some healthy motivation in between.

03_pause


pause mit paula.
having a break together with paula.

04_pause

05_pause_paula


weiter geht's mit einem meeting.
having a meeting.

06_meeting


post vom tierarzt für den boxer. im alter fangen die zipperlein an. ach mann...
mail from the vet for the boxer. he's getting old. damned...

07_tierarzt


man braucht endlich mal wieder die sonnenbrille beim auto fahren!
finally you need the sun glasses again for driving the car!

08_sonnenbrille


das wetter genutzt und blümchen gepflanzt.
enjoyed the weather and have planted flowers.

09_bluemchen


mit paula fahrrad fahren geübt.
trained paula for running next to the bike.

10_fahrrad


lecker brot zum abendessen.
yummy bread for dinner.

11_abendbrot


und dann DAS! mit blitz und donner - ist ja wohl nicht wahr. ich geh jetzt auffe couch. so. :)
and then THIS! with lightning and thunder - can't believe it. i'm off to the couch. yes. :)

12_regen


ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen 12.! frau kännchen sammelt wieder und ich geh da jetzt mal gucken...
i hope you've had a nice 12th! frau kännchen is collecting again and i go now and have a look...



Kommentare:

  1. Ich sitz jetzt auch auffe Couch;-)

    Lustig, wir hatten wohl ein ähnliches Frühstück: ich liebe auch Obst geschnibbelt mit Körnern und Yogurt.
    Ein schönes Wochenende und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Bei Deinem Frühstück und bei Deiner Pause mit Paula wär ich sofort dabei. Couch auch. Regenwetter: nein Danke. ;P

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wieder super schöne Bilder Deines Tages!! Sind das schöne Blümchen, wie gerne würde ich jetzt auch schon welche pflanzen!:( Klem Alice

    AntwortenLöschen
  4. Pause mit Paula würde ich auch gerne machen. Liebe Grüße von der Couch und gute Nacht wünscht die "andere"

    AntwortenLöschen
  5. Hund am Rad, das kann man so üben:

    1) Ohne Rad: Mensch links, Hund rechts.

    2) Rad links. Mensch rechts vom Rad. Hund rechts vom Menschen.

    3) Rad links. Mensch links vom Rad. Hund rechts vom Rad.

    4) Mensch auf Rad. Hund rechts vom Rad.

    Der Hund gewöhnt sich dabei an zweierlei: Sich rechts halten, (bei den meisten geht der Hund ja links). Und ans Rad gewöhnt er sich so auch leichter, wenn man es schrittweise macht. Wenn der Hund rechts läuft, ist das hilfreich, wenn man mal ne Straße lang muss.

    AntwortenLöschen
  6. So, das mit dem Gewitter hatten wir auch...und einen Regenbogen wie aus dem Bilderbuch...und Sonnenschein davor! Lauter Ausnahmemomente, völlig ungewohnt.
    Ein schönes Wochenende wünscht die Billa heute aus Bayern

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.