03.06.2013

wochen_end_splitter #2

week_end_fragments #2

das wochenende war bescheiden. das lag vor allem am freitag. denn am freitag mussten wir von unserem boxer abschied nehmen. eigentlich ist es ja der hund von meinem vater, aber er war wie unser eigener. bis nach braunschweig sind wir gefahren, um dort einen spezialisten aufzusuchen. gehirntumor war die diagnose. hoffnungslos. grüß mir unsere quenda auf der anderen seite vom regenbogen, athos! :(

the weekend wasn't very good. especially this friday was a bad one. friday we had to say good bye to our boxer. actually it was my father's dog but somehow it was ours as well. we drove to brunswick to meet a specialist. cerebral tumor was the diagnosis. hopeless. say hello to our quenda on the other side of the rainbow, dear athos! :(

wochenendsplitter_02a_13



der samstag war dann schon wieder etwas schöner. frau s. hat sich sehr über das goodybag von the hive gefreut. leider konnte sie selbst nicht dabei sein, aber der lieblingsbruder war da und hat das goodybag geschickt. meinte, er könne nix damit anfangen. komisch. rosenblütencreme kann doch jeder gebrauchen, oder? ;)
und dann hat frau s. noch ein bisschen mit der farbe und der schablone von stoff&stil experimentiert. sieht nett aus, findet sie.

saturday was a little bit better. frau s. was happy about the goodybag from the hive. unfortunately she couldn't be there but her lovely brother was there and has sent her the goodybag. he said he has no use for it. strange. rose petal cream is good for everyone, isn't it? ;)
and then frau s. has made some experiments with the colour and the stencil from stoff&stil. she likes it.

wochenendsplitter_02b_13


am sonntag schien dann sogar die sonne und die liebe frau mama brachte selbst gebackenen erdbeerkuchen vorbei. danach hat frau s. dann noch ein bisschen die kissensammlung aufgestockt. kann man ja nie genug von haben, oder? :)

on sunday the sun was shining and my lovely mum has baked a strawberry cake. after that frau s. has made more pillows for her collection. you never can have enough of it, can't you? :)


wochenendsplitter_02c_13

Kommentare:

  1. Das tut mir sehr leid mit eurem Familienhund. Wir mussten in letzter Zeit ja auch viel Abschied nehmen und ich kann sagen: es ist ganz großer Kackmist.

    Schön, dein Kissenexperiment.
    Im Büro haben die Ringe übrigens einen Parkplatz - arbeiten mit geht nicht. Ich hatte sie auch mehr fürs Foto an, ich gebs zu. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir: Das tut mir leid mit Eurem Hund :( Als Katzenmama tut mir immer direkt ein wenig das Herzchen weh, wenn ich sowas lese...

    Aber davon ab: Die Schnipselidee gefällt mir supergut!

    Liebste Pottgrüße
    Juli

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.