09.10.2013

unter_wegs

on_the_way

obwohl prinzessin paula und ich beim täglichen spaziergang so unsere standardstrecken haben, gibt es doch auch tatsächlich immer wieder etwas neues zu entdecken.
so stehen plötzlich auf der kuhwiese große betonquader, bei denen sich frau s. unweigerlich sofort fragte, ob das vielleicht kunst im öffentlichen raum sein soll. immerhin hat jemand ganz dekorativ noch einen eimer darin platziert. hmmm - was will uns der künstler damit sagen?? ;)

although princess paula and i are doing almost the same routes every day, there is always something new to discover.
so suddenly there are some huge concrete cubes on a cow meadow and frau s. was asking herself immediately if this is art in a public area. and someone has put a bucket in one of the cubes. hmmm - what does the artist wants to say?? ;)


unterwegs1


und dann ist da noch das sonnenblumenfeld, das hier vorher nicht war. zumindest war es bisher als solches nicht zu erkennen (also, für mich jedenfalls nicht). aber jetzt müssen wir hier ganz oft vorbei gehen, denn ich will sehen, wenn sich dieses blumenmeer öffnet und gelb erstrahlt.

and then there is this field with sunflowers, which wasn't here before. well, at least i couldn't figure out that it would be one. now we have to come here more often because i want to see when all the flowers are open and you see a totally yellow field.

unterwegs3


auch der abendhimmel strahlt jeden tag anders. leider kommt er auch immer früher. jetzt muss ich schon daran denken, das leuchtoutfit für paula und mich mitzunehmen.

also the evening sky looks different every day. unfortunately it's getting dark earlier every day as well. now i have to take our light-equipment with me again.

unterwegs2


belohnt werden solche spaziergänge im moment dafür aber auch mit kleinen kostbarkeiten, die man auf dem weg findet und die sich wunderbar in betonschalen machen. leider waren andere wohl auch daran interessiert und jetzt ist der weg unter der kastanie schon total leer geräumt.

such walks are rewarded with little treasures i find along the way and which look great in concrete bowls. unfortunately also other people like them because the way under the chestnut tree is cleaned now.

unterwegs4


was ist mit euch? macht ihr auch regelmäßig spaziergänge - auch ohne hund??

what about you? are your doing walk regularly - also without a dog??

Kommentare:

  1. Liebe Stefi, viel zu selten gehe ich spazieren, aber wenn, dann habe ich meine Augen überall. Schöne Fundstücke hast Du da entdeckt. Die Betonkuben sind wohl, würde ich sagen, vorgefertigte Schächte. An Ynas Betonshop konnte ich auch nicht vorbeigehen (Virtuelle Spaziergänge), zwei kleine Schüsseln sind vor längerer Zeit in meinen Einkaufskorb gehüpft.

    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. wäre Beton nicht so schwer...dann hätte das zuhause ein schönes Regal ergeben :)
    lg Anette

    AntwortenLöschen
  3. Ein Spaziergang hätte mir heute sicher gut getan. Ein Computer, der kaputt ist, Internet, dass nicht geht und 5 abgefackelte Autos vor der Tür.... :( LG Yna

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.