10.07.2014

blümchen_wiese

flower_meadow

als kontrastprogramm zum wetter-grau diese woche, gibt's jetzt die blümchenwiese! dieses beet ist im moment mein absoluters highlight in unserem garten. durch die umbauarbeiten am bungalow haben wir immer noch einige sehr hässliche stellen rund um's haus. unter anderem ein großer leerer fleck, auf dem mal ein erdhügel lag. kurzerhand hat frau s. dann diverse samenmischungen auf dem leeren fleck ausgekippt, die sie von ihrer liebsten schwiegermama-in-spe bekommen hat. und siehe da - jetzt blüht da eine bunte mischung an blümchen, die einem ein lächeln auf's gesicht zaubern. auch wenn's draußen noch so grau ist.
und was bringt euch gerade zum lächeln?

so today, after a long time, i'm going to translate this post directly in english. sorry that i've been lazy for the last monthes but i hope you could use the translation tool in the sidebar, dear english speaking followers.
today i would like to show you our little flower meadow - some colour against the grey weather. i love this bed of flowers. because we still have a lot of work to do around our bungalow we have quite a few ugly spots around the house. on one of these spots i have sowed some flower seed which i got from my lovely mother-in-law. and now there is a wonderful mixture of colourful flowers which makes me smile. no matter how grey it is outside.
and what makes you happy?

bluemchenwiese_1

bluemchenwiese_3

bluemchenwiese_4

bluemchenwiese_2

Kommentare:

  1. Ich mag solche "unordentlichen Stellen" im Rasen sehr. Eine wunderbare Blumeninsel im Grün.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! und die Bienen freut's auch!

    AntwortenLöschen
  3. Wie zauberhaft schön das aussieht! Ich habe dieses Jahr auch einen freien Streifen in der Wiese mit einer Blumenmischung ausgesäht.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Ich liiiiebe sie! Besonders auf bayerischen Wiesen findet man solche Wildblumenansammlungen und ich bin immer hin und weg. Dieses Jahr war ich ganz faul im Gärtchen, nur ein Tütchen essbare Blüten wurden ausgesät... und bis jetzt haben sich nur essbare Blätter gezeigt : (
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  5. Wildblümchen sind einfach der hit - immer wieder und in jeder Art : )

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.