16.07.2014

mäkel-mittwoch: mückenalarm!


dir geht irgendwas gegen den strich? du ärgerst dich, bist genervt oder unzufrieden? dann ist heute dein tag! hier kannst du heute alles mal raus lassen und dir luft machen. entweder verlinkst du deinen blog-beitrag in den kommentaren oder du schreibst direkt in den kommentar, was dir gerade in die suppe gespuckt hat. ich freu mich auf deine mäkelei! :)

maekel_mittwoch_sidebar



mücken! diese miesen kleinen lärmenden blutsauger! ich weiß nicht, warum sie ausgerechnet mich so mögen. ich bin jedenfalls im moment von oben bis unten zerstochen und es JUCKT! grrrr! das macht einen total nervös, denn kratzen macht's ja nicht besser. also wird salbe geschmiert, wenn salbe zu hand ist. ist sie aber leider nicht immer. herr m. dagegen hat keinen einzigen mückenstich! ich weiß echt nicht, ob das ein kompliment ist, dass mich die biester so gern haben.
am allerschlimmsten aber ist das gesumme. wenn man sich gerade so schön eingerollt hat zum schlafen und so langsam wegdämmert, dann macht es plötzlich zzzzzzzz in ohrnähe! von jetzt auf gleich ist man wieder hellwach! macht das licht an und hofft, dass sich das kleine biest irgendwo gut sichtbar auf der tapete platziert, damit man es schwungvoll erschlagen kann. ich halte sonst wirklich nix von gewalt, aber bei mücken mache ich gerne eine ausnahme! leider sind die dinger ja auch noch schnell, d.h. beim ersten schlag ist das übel nicht unbedingt gleich erledigt. da muss man geduld haben. sich auf die lauer legen. mit messerscharfem blick die wände abscannen, ob sich das filigrane monster nicht noch ein zweites mal in reichweite niederlässt. das kann dann schon mal dauern.
herrn m. lässt das übrigens völlig kalt. der kann über meine mückenjagd-aktionen gut drüber weg schlafen. paula dagegen ist das ganze unheimlich. sie verlässt dann lieber ihr körbchen und geht woanders hin zum schlafen. wo ruhe ist. und niemand nachts gegen die wände donnert. aber sie hat ja offensichtlich auch kein mücken-problem. yna hat gerade wunderbare citronella-kerzen im angebot - vielleicht sollte ich davon einfach in jedem raum eine anzünden? ;)
und - was nervt euch heute?

noch ein nachtrag zum letzten mäkel-mittwoch: die waschmaschine ist wieder heile! die pumpe war gnadenlos verdreckt und wurde getauscht. fazit: wir waschen zu kalt. alle paar wochen sollte man eine 90° wäsche einlegen, damit im innenbereich der maschine alles sauber gespült ist, rät der monteur - am besten noch mit einem speziellen entkalker. einfach eine wäsche ohne wäsche, nur zum maschine reinigen. na, mal sehen, ob wir das hin bekommen. die spülmaschine und der trockner sind übrigens noch heile und haben sich von der waschmaschine nicht anstecken lassen! ;) 

Kommentare:

  1. Da sprichst du mir aber aus der Seele... Daher auch die neuen Mücken-Schreck-Kerzen. Noch sind sie ja nicht im Shop, aber bestimmt bald. Mich mögen die Viecher auch, während Herr H. verschont bleibt :( Und am schlimmsten ist echt das Surren am Ohr - da ist an Schlaf nicht zu denken. Hier bei uns geht es im Moment noch und seit einigen Jahren haben wir vor den Schlafzimmerfenstern Mückengitter - das hilft (auch gegen Motten!!!). Auf Reisen ist das allerdings für mich immer das größte Problem. Als wir jetzt in Namibia waren haben wir oft nachts in unserem Dachzelt gelegen und mit Flipflop und Taschenlampe gewaffnet die Mückenjagd eröffnet - halali - Moskitos wir kommen. Hoffen wir, dass sich unsere Citronellakerzen bewehren. LG Yna

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint wohl ein verbreitetes Problem zu sein, dass die Mücken lieber uns Frauen mögen... Ich reagiere zudem häufig noch allergisch auf Mückenstiche. Als wir vor 2 Jahren in der Provence waren, hatte ich damit extrem zu kämpfen und dick angeschwollene Beine. Ich hasse die Biester auch wie die Pest. Schön, dass der Calgon Mann alles wieder in Ordnung gebracht hat und ich hoffe, dass du wegen Trockner und co auch dreimal auf Holz geklopft hast!
    Liebe Grüße und auf eine mückenfreie Zeit,
    Dani
    P.S. das ist übrigens auch ein Vorteil der Normandie, dort gibt es kaum Stechmücken :-)

    AntwortenLöschen
  3. Diese Jahr bin ich noch weitgehend verschont geblieben, was vielleicht daran lag, das wir abends wenig draußen saßen: bis auf Samstag, da hat es mich erwischt. Muss ich noch dazu sagen, das der beste Ehemann von Allen davonkam? Du bist nicht allein ; )
    Es grüßt die Billa aus ihrer meistens Stechmückenfreien Welt

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem kenn ich! Wenn ich an einem Tisch mit 10 Leuten sitze, bin ich sicher die Einzige mit 1000 Mückenstichen! :(
    Aber weißt du was noch viiiiieeelll mehr nervt? diese blöden Zecken! Ich muss jeden Abend Katz und Hund absuchen und davon befreien. da lass ich mich fast lieber von Mücken stechen!

    Trotzdem wünsch ich dir einen schönen Mäkel - Mittwoch!
    Alles Liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Mücken, ich erinnre mich gerade an einen Griechenlandurlaub. Unwissend hatten wir das Fenster aufgelassen, um beim Einschlafen das Meer rauschen zu hören. Die kühle Meeresluft sollte die Klimaanlage ersetzen. Das war keine gut Idee, plötzlich war es da, das summen am Ohr. Wir haben ca. 40 Mücken erlegt, Fenster und Türen geschlossen und ... an Einschlafen war nicht zu denken, es war einfach zu heiß. Die Klimaanlage musste extra gebucht werden, das konnten wir leider erst am nächsten Morgen erledigen. Also habe ich die Nacht auf der Tagesdecke mit einem Bettlacken über dem Kopf auf der Dachterrasse verbracht. Meine Geheimwaffe, Altan, war nicht zur Hand.
    Liebe Grüße und danke für die tollen Geschichten, Cora

    AntwortenLöschen
  6. Meine Beobachtung ist: Es sind immer die Männer, die verschont werden. Nur in Cuba nicht, da waren die Mücken gerecht. Was bei uns hier zu Hause geholfen hat: Wir haben einen Kasten für Fledermäuse aufgehangen, der gut bewohnt ist, und seitdem bleiben wir verschont, trotz Regenfass auf der Terrasse und Miniteich im Garten usw. Wenn es richtig heiß ist, schlafe ich bei offenem Fenster ohne Mückengitter und es passiert - NICHTS.
    Ist vielleicht so ein Idee für dich...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.